Sortieren nach 

Glückwünsche zur Taufe ✮✮✮✮✮

Carl Spitteler
Menschen zu finden,
die mit uns fühlen und empfinden,
ist wohl das schönste Glück auf Erden.

1. Samuel 16,7
Ein Mensch sieht, was vor Augen ist;
der Herr aber sieht das Herz an.

Khalil Gibran
Eure Kinder kommen durch euch, aber nicht von euch.
Und obwohl sie mit euch sind, gehören sie euch doch nicht.

1. Johannes 4,16b
Gott ist die Liebe;
und wer in der Liebe bleibt,
der bleibt in Gott und Gott in ihm.

Vincent van Gogh
Mir scheint, ich sehe etwas Tieferes, Unendlicheres, Ewigeres als den Ozean im Ausdruck eines kleinen Kindes, wenn es am Morgen erwacht, kräht oder lacht, weil es die Sonne auf seine Wiege scheinen sieht.

Glückwünsche zur Taufe ... "Die Taufe symbolisiert für den Täufling einen neuen Lebensabschnitt; einen Lebensabschnitt, auf dem er in Zukunft nicht mehr alleine ist, sondern den er an Gottes Seite leben darf. Egal ob der Täufling noch ein Baby ist und diese Bedeutung erst nach und nach begreift oder ob er schon Erwachsen ist und die Entscheidung ganz bewusst trifft, wird die Taufe in der Regel groß gefeiert. Freunde und Verwandte werden eingeladen, es gibt leckeres Essen und die Gäste bringen Geschenke mit. Doch genauso wichtig wie ein passendes Geschenk ist eine schöne Karte. Wichtig ist hier nicht nur das Motiv, sondern vor allem der Inhalt ist entscheidend. Wer sich schwer damit findet, die richtigen Worte zu finden, kann nach einem passenden Spruch suchen. Um Ihnen diese Suche etwas zu erleichtern, haben wir die schönsten Sprüche hier für Sie zusammengestellt. Also schauen Sie sich gerne um!"

2. Mose 23,20
Gott spricht: Ich werde einen Engel schicken, der dir vorausgeht. Er soll dich auf dem Weg schützen und dich an den Ort bringen, den ich bestimmt habe.

Augustinus Aurelius
Damit ein Anfang ist, wurde der Mensch geschaffen.

1. Mose 12,2
Ich werde dich segnen und deinen Namen groß machen.
Ein Segen sollst du sein.

Augustinus Aurelius
Soviel in dir Liebe wächst,
soviel wächst die Schönheit in dir.
Denn die Liebe ist die Schönheit der Seele.

Gilbert Keith Chesterton
Mit jedem Kind werden alle Dinge neu geschaffen,
und das Weltall wird wieder auf die Probe gestellt.

Glückwünsche zur Taufe ... "Zur Taufe gehören neben schönen Sprüchen und lieben Grüße auch Geschenke dazu. Die meisten Gäste bringen zumindest eine kleine Aufmerksamkeit mit und die Taufpaten oder auch Eltern und Großeltern legen gerne auch mal etwas mehr an. Sie wollen dem Täufling etwas ganz besonderes schenken, doch die Frage ist: was? Beliebt sind zum Beispiel Schmuckstücke, in die auch der Name des Täuflings eingraviert werden kann. Wenn es sich bei dem Taufkind noch um ein Baby handelt, ist es auch eine gute Idee, ein Sparkonto anzulegen, anstatt Massen an Geld für unnützes Zeug auszugeben, von dem der Täufling keinen langfristigen Nutzen hat. Das Geld kann dann am Tag der Konfirmation oder zum achtzehnten Geburtstag auszuzahlen. Gerade wenn der Täufling nichts von diesem Konto weiß, wird die Freude riesig sein, und er kann sich von dem gesparten Geld einen großen Traum erfüllen."

Psalm 139,14
Ich danke dir dafür,
dass ich wunderbar gemacht bin;
wunderbar sind deine Werke;
das erkennt meine Seele.

Irischer Segenswunsch
Gesegnet sollst du sein
Mit der Freiheit des Himmels
Mit dem Licht der Sonne
Mit dem Strahlen des Mondes
Mit der Wärme des Feuers
Mit der Schnelligkeit des Windes
Mit der Tiefe des Meeres
Mit der Beständigkeit der Erde
Mit der Stärke des Felsen

Augustinus Aurelius
Wir müssen unseren Nächsten lieben,
entweder weil er gut ist oder damit er gut werde.

Irischer Segenswunsch
Möge das Gras unter dir immer grün sein,
Blau der Himmel, wo immer du gehst,
Möge dein Glück immer ungetrübt sein
und Liebe umgebe dich stets.

Irischer Segenswunsch
Der Herr sei vor dir,
um dir den rechten Weg zu zeigen.
Der Herr sei neben dir,
um dich in die Arme zu schließen,
um dich zu schützen vor Gefahren.
Der Herr sei hinter dir,
um dich zu bewahren vor der Heimtücke des Bösen.
Der Herr sei unter dir,
um dich aufzufangen, wenn du fällst.
Der Herr sei mit dir,
um dich zu trösten, wenn du traurig bist.
Der Herr sei um dich herum,
um dich zu verteidigen,
wenn andere über dich herfallen.
Der Herr sei über dir, um dich zu segnen.
So segne dich der gute Gott –
heute, morgen und allezeit.

Rabindranath Tagore
Jedes neu geborene Kind ist ein Zeichen dafür,
dass wir in die Welt vertrauen haben
und für die Welt hoffen dürfen.