Sortieren nach 

Glückwünsche zur Taufe ✮✮✮✮✮

1. Mose 24,40
Gott, der Herr, wird dir seinen Engel mitschicken
und deine Reise gelingen lassen.

Antoine de Saint-Exupéry
Geh nicht nur die glatten Straßen.
Geh Wege,
die noch niemand ging,
damit Du Spuren hinterlässt
und nicht nur Staub.

Psalm 84,12
Gott ist Herr,
ist Sonne und Schild.

Augustinus Aurelius
Ohne Liebe sind wir uns selbst zur Last,
durch die Liebe tragen wir einander.

2. Korinther 3,17
Der Herr ist der Geist;
wo aber der Geist des Herrn ist,
da ist Freiheit.

Glückwünsche zur Taufe ... "Das ein Großteil der Taufsprüche Bibelzitate sind, ist nicht verwunderlich. Die Taufe ist schließlich ein religiöses Fest, sogar eines der wichtigsten. Besonders beliebt sind hierfür Abschnitte aus dem Psalmen, die eine Mischung aus Lebensweisheit und guten Wünschen bilden. Einige der Taufsprüche geben auch Ratschläge dafür, wie man ein gutes Leben im Sinne des Christentums leben kann. Und dann gibt es auch noch weltliche Sprüche, die thematisch gut zum Anlass der Taufe passt. Egal, für welchen Spruch man sich letztlich entscheidet: Solange man sich Gedanken gemacht hat, werden der Täufling oder seine Eltern das zu schätzen wissen. Im Fließtext der Karte kann man auch kurz erläutern, warum man sich für genau diesen Spruch entschieden hat, was er für einen selbst bedeutet und was man damit aussagen möchte. So bekommt die Karte eine ganz besondere Note, besonders wenn sie auch noch handschriftlich geschrieben oder sogar selbst gestaltet wird."

Augustinus Aurelius
Ohne Liebe ist der Reiche arm,
den Armen macht sie reich.

Johannes Bosco
Das erste Glück eines Kindes
ist das Bewusstsein, geliebt zu werden.

Matthäus 5,14
Es soll euer Licht leuchten vor den Leuten,
dass sie eure guten Werke sehen
und euren Vater im Himmel preisen.

Psalm 31,15-16a
Ich aber, HERR, hoffe auf dich und spreche:
Du bist mein Gott! Meine Zeit steht in deinen Händen.

Augustinus Aurelius
Willst du ewige Freude haben,
häng Jenem an, der ewig ist.

Glückwünsche zur Taufe ... "Das ein Glückwunsch zur Taufe nicht zwingend ein Zitat aus der Bibel sein muss, zeigt die Großzahl an weltlichen Sprüchen, die wir ebenfalls in unsere Spruchsammlung zur Taufe aufgenommen haben. Bei einigen dieser Sprüche lässt sich zwar ein grober Bezug zum Glauben oder zu Gott erahnen, andere sind jedoch komplett frei davon und trotzdem passend zum Anlass der Taufe. Viele der Sprüche drehen sich zum Beispiel auch um die Kindheit; dies ist naheliegend, da viele bereits im Säuglings- oder frühen Kindesalter getauft werden. Für solche Sprüche sind besonders Familienangehörige und Freunde, die selbst nur wenig mit der Kirche am Hut haben, sehr dankbar. Denn nur weil sie selbst nicht gläubig sind, bedeutet das nicht, dass sie zur Taufe nicht gratulieren wollen oder dürfen. Im Gegenteil: Mit einer solchen Gratulation beweist man Toleranz und zeigt, dass man jemanden auch mögen und akzeptieren, wenn man nicht in allen Einstellungen übereinstimmt."

Psalm 145,14
Der Herr hält dich, wenn du fällst
und richtet dich wieder auf.

Psalm 8,4
Was ist der Mensch, dass du seiner gedenkst,
und das Menschenkind, dass du dich seiner annimmst?

Mahatma Gandhi
Wenn wir wahren Frieden in der Welt erlangen wollen,
müssen wir bei den Kindern anfangen.

Antoine de Saint-Exupéry
Ein Mensch sieht nur mit dem Herzen gut,
alles Wesentliche ist dem Auge vorborgen.

Mahatma Gandhi
Unser Glück und Seelenfrieden beruhen darauf, dass wir tun,
was wir für richtig und angemessen halten,
und nicht, was andere sagen oder tun.

Jesaja 54,10
Es sollen wohl Berge weichen und Hügel hinfallen;
aber meine Gnade soll nicht von dir weichen,
und der Bund meines Friedens soll nicht hinfallen,
spricht der Herr, dein Erbarmer.