Sortieren nach 

Glückwünsche zur Taufe ✮✮✮✮✮

Martin Luther
Die Sünde wird gefesselt durch die Taufe,
und das Reich Gottes wird aufgerichtet.

Thomas von Aquin
Die Taufe ist der Anbeginn des geistlichen Lebens
und das Tor zu den Sakramenten.

Unbekannt
Willkommen in unserer Welt,
deine Eltern haben dich bei Gott bestellt.

Matthäus 3,11
Ich taufe euch nur mit Wasser (zum Zeichen) der Umkehr.
Der aber, der nach mir kommt, ist stärker als ich und ich bin es nicht wert,
ihm die Schuhe auszuziehen. Er wird euch mit dem Heiligen Geist und mit Feuer taufen.

Paulus von Tarsus, Römer 6,4
So sind wir ja mit ihm begraben durch die Taufe in den Tod,
damit, wie Christus auferweckt ist von den Toten durch die Herrlichkeit des Vaters,
auch wir in einem neuen Leben wandeln.

Glückwünsche zur Taufe ... "Wenn ein Kind geboren wird, bedeutet das für viele Eltern vor allem eines : Ein Geschenk Gottes. Um das angemessen zu zelebrieren, entscheiden sich Christen für die Taufe. Doch neben der Zeremonie, der Suche nach den geeigneten Paten und der Gemeinde, sind vor allem die richtigen Worte wichtig, die das Kind auf dem Weg Gottes begleiten sollen. Die passenden Taufsprüche zu finden ist gar nicht mal so einfach. Sollen es einfach Psalme sein? Oder ganz persönlich zugeschnittene Sätze? Ob aus der Bibel oder aus der eigenen Feder: Taufsprüche und schöne Glückwünsche sollten etwas Besonderes sein und sorgsam ausgewählt werden. Hier finden Sie bestimmt die richtigen Formulierungen, damit ihre Taufsprüche in Erinnernung bleiben."

Unbekannt
Wenn das Wasser dich berührt,
wirst du zum Kind Gottes,
und neue Welten öffnen sich dir.

Matthäus 3,16-17
Kaum war Jesus getauft und aus dem Wasser gestiegen,
da öffnete sich der Himmel,
und er sah den Geist Gottes wie eine Taube auf sich herabkommen.
Und eine Stimme aus dem Himmel sprach:
Das ist mein geliebter Sohn, an dem ich Gefallen gefunden habe.

Apostelgeschichte
Tut Buße und lasse sich ein jeglicher taufen auf den Namen Jesu Christi zur Vergebung der Sünden,
so werdet ihr empfangen die Gabe des Heiligen Geistes.

Unbekannt
Ob mit Taufkerze, Öl oder Wasser: Wichtig sind nicht nur Symbole, sondern Glaube.

Martin Luther
Es ist keine Tugend, edel geboren werden, sondern sich edel machen.

Glückwünsche zur Taufe ... "Die Taufe ist ein ganz besonderer Ritus, denn es ist der erste richtige Kontakt eines Menschen mit der Kirche und mit Gott. Auch wenn sich die Getauften in der Regel nicht daran erinnern werden, da sie einfach noch ein Kleinkind waren, ist es umso wichtiger, dass die Taufe durch die passenden Wörter, Verse und Taufsprüche wieder ins Gedächtnis geholt wird. Darum lohnt es sich, nicht nur für die einmalige Zeremonie der symbolischen Taufhandlung mit heiligem Wasser, sondern gerade für den Rückblick zu einem späteren Zeitpunkt, sorgfältig gewählte Sätze und Taufsprüche parat zu haben. Getauft wird zumeist im Namen des Vaters und des Sohnes und des Heiligen Geistes, doch auch im Namen der Eltern, Freunde und des Paten sind nette Taufsprüche wichtig."

Psalm 23,1
Der Herr ist mein Hirte, nichts wird mir fehlen.

Martin Luther
Die wahre Kirche besteht in der Erwählung und Berufung durch Gott.

Unbekannt
Eltern und Paten haben allen Grund zur Freude,
den in den Händen Gottes ist jedes Kind gut aufgehoben.

Markus 9,23
Alles kann, wer glaubt.

Amalia von Wendlingen
Wie eine Sternschnuppe bist du vom Himmel geschneit, erleuchtest unser Heim und unsere Herzen.

Psalm 121,7
Der Herr behüte dich vor allem Bösen, er behüte dein Leben.

weitere Taufsprüche auf den nächsten Seiten ►