Sortieren nach 

Glückwünsche zur Taufe ✮✮✮✮✮

August Heinrich Hoffmann von Fallersleben
Was eine Kinderseele aus jedem Blick verspricht! So reich ist doch an Hoffnung ein ganzer Frühling nicht.

Johann Wolfgang von Goethe
Auch das ist Kunst,
ist Gottes Gabe,
aus ein paar sonnenhellen Tagen
sich so viel Licht ins Herz zu tragen,
dass, wenn der Sommer längst verweht,
das Leuchten immer noch besteht.

Jean Paul
Mit einer Kindheit voll Liebe kann man ein ganzes Leben lang aushalten.

Peter Rosegger
Ein Kind ist ein Buch, aus dem wir lesen und in das wir schreiben können.

Novalis
Wo Kinder sind, da ist ein goldenes Zeitalter.

Glückwünsche zur Taufe ... "Die Taufe ist ein christlicher Brauch. Für die Glückwünsche werden gerne Verse aus der Bibel zitiert oder andere Sprüche mit christlichem Hintergrund gewählt. Wenn Sie selbst nicht gläubig sind, fühlen Sie sich vielleicht unwohl dabei, einen christlich geprägten Glückwunsch zu überbringen. Das sollte Sie aber nicht vom Gratulieren abhalten, denn zur Taufe kann man nicht nur Gottes Segen, sondern auch allgemein ein schönes Leben, Glück und Zufriedenheit wünschen. Es gibt eine Vielzahl von Sprüchen, die sich auch ohne Bibelbezug wunderbar zum Anlass der Taufe eignen. Hier werden Sie sicherlich fündig."

Antoine de Saint-Exupéry
Die Menschen haben diese Wahrheit vergessen: Du bist zeitlebens für das verantwortlich, was du dir vertraut gemacht hast.

Augustinus Aurelius
Du bist ein Kind der Gnade. Wenn Gott dir die Gnade deshalb gab, weil er sie umsonst gab, so liebe ihn auch umsonst. Liebe Gott nicht um Lohn; er selbst sei dein Lohn!

Augustinus Aurelius
Lass die Liebe in deinem Herzen wurzeln, und es kann nur Gutes daraus hervorgehen.

Augustinus Aurelius
Bedenke: Ein Stück des Weges liegt hinter dir, ein anderes Stück hast du noch vor dir. Wenn du verweilst, dann nur, um dich zu stärken, aber nicht um aufzugeben.

George Eliot
Das Kind ist immer noch Symbol einer ständigen Vereinigung von Liebe und Pflicht.

Glückwünsche zur Taufe ... "Viele Leute werden bereits im Kindesalter getauft. Taufsprüche drehen sich folglich oft um Themen wie die Kindheit oder den Lebensanfang. Entsprechend sind die meisten Täuflinge aber noch viel zu jung, um die Sprüche zu verstehen. Die größere Bedeutung haben sie zunächst für die Eltern, weshalb die Glückwünsche häufig auf diese abgestimmt werden. Die Karten zur Taufe werden meist lange aufgehoben, vielleicht sogar in einem Album gesammelt. Wenn die Kinder älter sind, schauen sie die Karten noch einmal an und können nun mehr mit den Sprüchen anfangen. Auch das kann bei der Spruchwahl berücksichtigt und der Glückwunsch so gewählt werden, dass er den Täufling später noch anspricht."

Psalm 91, 11-12
Denn er hat seinen Engeln befohlen, dass sie dich behüten auf allen deinen Wegen, dass sie dich auf den Händen tragen und du deinen Fuß nicht an einen Stein stoßest.

2. Timotheus 1, 7
Gott hat uns nicht gegeben den Geist der Furcht, sondern der Kraft und der Liebe und der Besonnenheit.

Jesaja 41, 10
Fürchte dich nicht, denn ich bin mit dir; hab keine Angst, denn ich bin dein Gott. Ich helfe dir, ja, ich mache dich stark.

Irischer Segensspruch
Möge Gott auf dem Weg, den du vor dir hast, vor dir hergehen. Das ist mein Wunsch für deine Lebensreise.

Psalm 127,3
Kinder sind eine Gabe des Herrn, die Frucht des Leibes ist sein Geschenk.

Jesaja 46,4
Gott verspricht dir: Ich bleibe derselbe, so alt du auch wirst, bis du grau wirst, will ich dich tragen. Ich habe es getan, und ich werde dich weiterhin tragen, ich werde dich schleppen und retten.

weitere Taufsprüche auf den nächsten Seiten ►